Freizeitmöglichkeiten, Aktivitäten und Ausflugsziele in der Vulkaneifel

Weiter unten auf dieser Seite haben wir für Sie Links verschiedener Internetseiten zusammengestellt. Scrollen Sie einfach nach unten und klicken Sie auf den Text oder das Bild zur Freizeitmöglichkeit. Sie erhalten auf diese Weise viele Informationen über interessante Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in der Region!

Die Vulkaneifel ist eine wundervolle Urlaubs- und Ferienregion.
Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen hier voll auf Ihre Kosten.
Sie finden eine Vielzahl verschiedenster Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele in der Region.

Besonders bekannt ist die Vulkaneifel für ihre vielen Maare (Kraterseen). Die Maare werden als die "Augen der Eifel" bezeichnet. Es sind zum Teil Badeseen mit sehr guten Wassersportmöglichkeiten und Bootsverleih (z.B. Schalkenmehrener Maar, Gemündener- oder Pulvermaar) aber es sind auch sehr bekannte Naturschutz-, Angel- und Wandergebiete.

Die Mosel liegt nicht weit entfernt. Empfehlenswert ist beispielsweise ein Ausflug nach Cochem, Traben-Trarbach, Bernkastel oder in die älteste Stadt Deutschlands, Trier. Machen Sie eine Bootsfahrt auf der Mosel, testen Sie den Moselwein bei einer Weinprobe oder besuchen Sie die weltberühmten römischen Stätten, z.B. die Porta Nigra in Trier. Auch die nahe gelegenen Nachbarländer: Luxemburg, Belgien oder Frankreich laden zu einem Besuch ein. Der weltbekannte Nürburgring mit seinen vielen Veranstaltungen und Freizeiteinrichtungen ist bei den Besuchern sehr beliebt. 24 Stunden Rennen, Trucker Grand Prix, DTM oder das berühmte Festival "Rock am Ring" ziehen Jahr für Jahr viele Besucher an den Nürburgring. Das Ganzjahreserlebnis Nürburgring mit vielen Winterveranstaltungen ist jetzt auch in der kalten Jahreszeit einen Ausflug wert.

Besuchen Sie eine der unzähligen Burgen und Schlösser in der Region. Besonders zu erwähnen sind die Burg Eltz und die Manderscheider Burgen. Auch Ausflüge in die historische Altstadt von Monschau oder zu den berühmten Klösten: "Himmerod", "Maria Laach" oder "Maria Martental" sind sehr empfehlenswert und interessant. Verschiedene Tierparks finden Sie in der Vulkaneifel. Sie sind bei Jung und Alt sehr beliebt. Z.B. der Wild- und Erlebnispark Daun mit angeschlossener Sommerrodelbahn oder der Adler- und Wolfspark Kasselburg in Pelm bei Gerolstein. Bewundern Sie die Tiere bei den Flugvorführungen oder bei der Wolfsfütterung am Nachmittag. Zwei weitere schöne Tier und Erlebnisparks sind der Gondorfer Bärenpark oder der Eifelzoo in Lünebach.

Weitere Ausflugsziele:
Besuch der Sternwarte bei Schalkenmehren, der Glockengießerei Brockscheid, Heimwebermuseum in Schalkenmehren, Schulmuseum in Immerath, Imkerei und wallender Born in Wallenborn, das Vulkanmuseum in Daun, das Maarmuseum in Manderscheid, Vulkanhaus und Vulkanerlebnispfad in Strohn bei Gillenfeld, Geo-Route, geologische Exkursionen, Adventureparks, Besuch des Naturparks Eifel usw.

Sehr bekannt ist die Eifel auch aufgrund ihre Künstler und Schriftsteller. Die erfolgreichen Eifelkrimis sind sehr beliebt. Das Eifelkrimi-Festival "Tatort Eifel" lockt immer wieder viele Besucher nach Daun und in die Region. Eine Fahrt mit dem Zug auf der touristischen Bahnstrecke quer durch die Vulkaneifel ist ein bleibendes Erlebnis. Die Fahrten werden im Sommerhalbjahr täglich durchgeführt und sind bei allen Generationen sehr beliebt. Hier können Sie die wundervolle Landschaft sogar bei speziellen Sonderfahrten mit einer Dampflokfahrt bewundern.
Radfahrer kommen in der Vulkaneifel voll auf ihre Kosten. Eine ehemalige Bahnlinie wurde zu einem der beliebtesten Radwanderwege Deutschlands ausgebaut. Der Maare-Mosel Radweg führt von Daun bis zur Mosel nach Bernkastel. Der Rückweg kann auch mit dem Bus (mit Fahrradanhänger) bewältigt werden.

Auch sehr beliebt ist der Kosmos-Radweg von Daun nach Meerfeld. Hier erfahren Sie auch Vieles über das Kosmos und die Sterne. Einen Fahrradverleih finden Sie in vielen Ortschaften der Vulkaneifel.
Zudem gibt es in der Vulkaneifel einige der schönsten Mountainbike-Strecken Deutschlands. Das berühmte Vulkanbike (Mountainbikerennen) im September mit Nachtrennen und Rahmenprogramm in Daun, zieht viele Besucher an.
Am Abend werden in der Region verschiedene Tanzveranstaltungen für Jung und Alt angeboten.
In Daun finden Sie ein neues und sehr schönes Kinocenter mit insgesamt 5 Sälen. Das Kino ist täglich geöffnet. Überregional bekannt sind die Veranstaltungen "Klassik auf dem Vulkan". Klassische Musik Live aufgeführt in der wundervollen Umgebung am Gemündener Maar. Diese finden mehrmals im Sommer statt.

Die Vulkaneifel ist ein wahres Wanderparadies. Zwei bekannte Wanderwege sind der Lieserpfad von Daun bis zu den Manderscheider Burgen und der beliebte Eifelsteig. Daneben gibt es eine Vielzahl weiterer wunderschöner Wanderwege in der Vulkaneifel.

Weitere Tipps für Ihre Freizeit möchten wir hier aufzeigen:
Sommerrodelbahn, Ballonfahrten, Drachen und Ultraleichtflüge in Hinterweiler, Rundflüge mit Segel- oder Sportflugzeugen in Daun-Senheld, Paragleiten, Thermal-, Erlebnis-, Hallen- oder beheizte Freibäder in der Region. Viele Wellnessoasen laden zum Entspannen ein.

Angeln, Baden, Schwimmen, Surfen und weitere Wassersportarten an den Maaren, Seen, Teichen oder Flüssen der Vulkaneifel. Spielen Sie Minigolf oder Golf auf einem der vielen Plätze. Die Nordic-Walking Route an den Maaren ist ein voller Erfolg.

Weitere Tipps für Ihre Freizeit in der Vulkaneifel:
Kegeln, Bowling, Squash, Tennis, Badminton, Bogenschießen, Kletterfelsen, Fitnesscenter, Rennsport und Ralleysport, Kartbahn, Motorradausflüge, Reiten, Voltegieren, Planwagenfahrten, Kanufahrten, Freizeitparks- und Kinderfreizeitparks in der Nähe, Fossiliensuche, Höhlen und Eishöhlen erkunden, Wasserfälle besichtigen u.v.m.

Im Winter: In der Ferienregion können Sie Langlauf und Alpinski betreiben. Die Skiregionen verfügen teilweise über Beschneiungsanlagen mit Kunstschnee. Auch das Rodeln ist sehr beliebt. Eislaufen kann man auf den zugefrorenen Seen, Teichen oder Maaren. Auf Kunsteis jedoch auch in der Eishalle Bitburg.

Um Ihnen die Planung der Freizeitaktivitäten in der Ferienregion Vulkaneifel zu erleichtern, haben wir für Sie eine Vielzahl verschiedener Links der Internetseiten für Ausflugsziele und Freizeiteinrichtungen in der Region zusammengestellt. Sie finden diese Links unter hier unten auf dieser Seite.

Wie Sie erkennen, bietet die Ferienregion Vulkaneifel unzählige Möglichkeiten, einen unvergesslichen und erlebnisreichen Aktivurlaub oder auch einen ruhigen und gemütlichen Urlaub zu erleben.

Egal wofür Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen jetzt schon einen schönen Aufenthalt in der Vulkaneifel.

Region Nürburgring und Hohe Eifel:

- Nürburgring: Legende "Nürburgring", die 1925-1927 gebaute Rennstrecke gilt als schönste und anspruchsvollste der Welt. Der "Ring" war stets eine Herausforderung an Mensch und Maschine. 1984 wurde die neue Grand-Prix-Strecke eingeweiht, die heute zu den modernsten und sichersten der Welt zählt. Die 1999 eröffnete Erlebniswelt bietet für die ganze Familie ein Vergnügen. Aktuelle Informationen unter: www.nuerburgring.de
- Golf: Hillesheim - Berndorf (Entfernung ca. 25 km), Bad Neuenahr - Lohrsdorf (Entfernung ca. 40 km) 
- Vulkan Express: Schmalspureisenbahn, die von Brohl bis auf die Höhen der Eifel bei Engeln führt. Fahrten mit Dampf- und Dieselloks bei einer Geschwindigkeit von 20 km/h. Abfahrt ab Brohl. Infos unter: 02636/80303. 
- Radioteleskop Effelsberg: Größter, vollbeweglicher Parabolreflektor der Welt mit 100 m -Teleskop. Aussichtsplateau mit Schautafel. Blick auf das 100m-Radioteleskop. Tonbildvorführungen auf Abruf/Münzautomat. Infos unter: Tel.: 02257/30117 
- Wanderwege: Rotweinwanderweg Im Ahrtal von Bad Bodendorf bis Altenahr, ca. 35 km Brohltal-Wanderweg von Brohl-Lützing bis Hohenleimbach, ca. 35 km Rheinhöhenweg von Brohl bis Rolandswerth, ca. 25 km Ahruferweg von der Quelle in Blankenheim bis zur Mündung bei Sinzig, Hocheifel-Rundweg ab Adenau, ca. 25 km Das gesamte - über 1000 km lange - Wanderwegenetz ist aus den vom Eifelverein in Verbindung mit dem Landkreis Ahrweiler herausgegebenen Wanderkarten ersichtlich, die im örtlichen Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich sind.
- Angeln: Angelmöglichkeiten an der Ahr (z.B. Schuld), an der Barweiler Mühle, in Brohlbach und am Laacher See. 
- Trimmpfade: Bad Neuenahr-Ahrweiler: Waldsportpfad im Stadtwald Neuenahr, Kempenich: Waldsport-Trimmpfad mit Schutzhütte und Grillplatz, Rech: Trimmpfad im Bereich des Hardtberges, Remagen: Trimmpfade auf dem Reisberg, Bad Bodendorf: Waldsport-Trimmanlage auf dem Mühlenberg
- Lehrpfade: Bad Neuenahr-Ahrweiler: Weinbaulehrpfad über den Rotweinwanderweg und den Winzerweg, ca. 4 km Länge, 31 Texttafeln informieren Sie über alles Wissenswerte rund um den Weinbau.
Remagen: Waldlehrpfad, Bad Breisig: Waldlehrpfad, Adenau: Waldlehrpfad zwischen Kirchberg und Schwallenberg
- Planwagen- und Kutschfahrten: Bad Breisig: Günter Schmidgen, Reithof Wallers, Dümpelfeld: Ilka Weiland, Kalenborn: Gestüt Kalenborn, Mayschoss: Weingut Mönchberger Hof, Remagen: Hubertushof 
Weibern: Appentaler Hof 
- Reiten: Adenau: Tuwi Adenau, Grafschaft-Holzweiler: Swistbachschenke, Hannebach: Reitstall Waltraud van Begerem, Kalenborn: Haflingerhof, Hegehof, Müllenbach: Reiterhof Heupenmühle, 
Niederdürenbach: Reitstall Rudi Dauerböck, Remagen: Hubertushof, Georgenhof, Kappelenhof 
- Wildparks: Remagen: Wildpark Rolandseck mit vielen Tierarten in freier Wildbahn. Tel: 02228/433, Wild- und Erlebnispark Daun (mit Sommerrodelbahn), Adler- und Wolfspark Pelm bei Gerolstein
Bad Bodendorf: Freigehege mit heimischen Tieren. Tel.: 02642/7630
- Thermal-/Schwimmbäder: Römerthermen in Bad Breisig Preise/Öffnungszeiten unter Tel.: 02633/97091, Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler Preise/Öffnungszeiten unter Tel: 02641/801200
Termalfreibad in Sinzig-Bad Bodendorf Preise/Öffnungszeiten unter Tel.: 02642/42070, Twin Hallen- und Freibad, Bad N.-Ahrweiler
sehr schön für Kinder, Preise/Öffnungszeiten unter Tel.: 02641/24133
- Heilbäder und Kuren: Bad Bodendorf, Bad Breisig, Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Wurftaubenschießen: Bad Neuenahr-Ahrweiler: Infos unter 02641/756515 
- Wintersport: Bad Neuenahr-Ahrweiler/Ramersbach: Langlauf auf gespurter Loipe, Jammelshofen: Abfahrtslauf (2 Schlepplifte), Langlauf auf gespurter Loipe, Rodelhänge, Nürburg: Abfahrtslauf (Schlepplift), Langlauf auf gespurter Loipe 
- Bogenschießen: Sinzig-Bad Bodendorf, Bad Neuenahr-Ahrweiler 
- Tennis: Adenau: auf vereinseigenen (4) Sandplätzen von Mai-Oktober 
- Schöne Kleinstädte: Bad Münstereifel, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Altenahr 
- Museum: Bad Neuenahr-Ahrweiler: Römervilla in Ahrweiler, Adenau: Zunftmuseum Tel.: 02691/2613; Bauernhaus-Museum Tel.: 02691/2606 
- Fahrräder: kann man ausleihen bei Breuer`s Radshop, Tel.: 02691/1078 
- Motorräder/Roller: Kann man ausleihen bei Zweirad Schmitz, Tel.: 02691/92040

Weitere Infos unter:
www.in-der-eifel.de, www.eifelpark.de, www.ahrtal.de, www.fahrer-training.de, www.eifel.com, www.ahr-rhein-eifel.de, www.motorsport2000.de


Hier haben wir für Sie Links verschiedener Internetseiten zusammengestellt. Klicken Sie einfach auf den Text oder das Bild. Sie erhalten viele Informationen über interessante Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in der Region!

Natur, Freizeitparks, Städte, historische Gebäude und Geschichte:

 

- Die Maare. In wundervollen Natur liegen die Augen der Eifel (Kraterseen). Naturschutzgebiet / Badeseen
- Wild- und Erlebnispark Daun. Einer der größten Tierparks in Deutschland. Viele Tierarten
- Adler- und Wolfspark Kasselburg bei Gerolstein. Beobachten Sie die Wildtiere rund um die Kasselburg
- Eifelpark und Bärenpark Gondorf. Sehr schöner Freizeit- und Tierpark in der Südeifel
- Eifelzoo Lünebach. Viele exotische Tiere aber auch viele Attraktionen erwarten Sie
- Wild- und Freizeitpark Klotten. Der Freizeitpark in unmittelbarer Nähe zur Mosel gelegen
- Wildpark Hellenthal. Natur- und Tierfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten
- Nationalpark Eifel. Wundervoller Naturpark. Hier lebt auch die Wildkatze
- Vulkanmuseum in Daun. Tauchen Sie in Vulkangeschichte der Vulkaneifel ein
- Geopark Vulkaneifel. Sehr interessant, alles über die geologische Entwicklung der Eifel
- Maarmuseum in Manderscheid. Sie erfahren alles über die einzigartigen Maare in der Eifel
- Vulkanhaus in Strohn. Das interaktive Museum für Groß und Klein
- Trier, die älteste deutsche Stadt. Besuchen Sie die schöne und weltbekannte Moselmetropole
- Cochem an der Mosel und die Mosel allgemein. Faszinierender Fluß mit goßer Weinkultur
- Burg Eltz. Eine der schönsten Burgen (Märchenburg) Deutschlands
- Manderscheider Burgen. Die beiden Burgen in direkter Nachbarschaft.
- Burg Daun. Die Geschichte der kleinen Stadt können Sie hier hautnah erleben.
- Monschau, die bekannte Eifel-Kleinstadt mit wundervollen alten Fachwerkhäusern
- Kloster Maria Laach am Laacher See. Das gepflegte Kloster, direkt am See gelegen.
- Kloster Himmerod in der Vulkaneifel. Das idyllisch gelegene, traditionsreiche Kloster
- Eishöhlen, Mühlsteinhöhlen bei Gerolstein. Interessante Exkursion. Taschenlampe mitnehmen!
- Luxemburg, die schöne Stadt und das kleine Nachbarland. Besuchen Sie Luxemburg
- Ostbelgien, unsere guten Nachbarn im Westen (deutschsprachige Region in Ostbelgien)

Freizeit, Sport und Kultur:

 

- Maare-Mosel Radweg. Für die ganze Familie. Einer der schönsten Radwege Deutschland
- Kosmos Radweg von Daun nach Meerfeld und dem Meerfelder Maar
- Vulkanbike, Mountainbikerennen und Mountainbike Trailpark Vulkaneifel
- Mountainbiking in der Vulkaneifel. Entdecken Sie auf sportliche Art die Vulkaneifel
- Fahrradverleih in Daun. Kompetenter Partner für Fahrradverleih und Reparatur
- Wanderweg "Eifelsteig". Einer der bekanntesten Wanderwege Deutschlands. Von Aachen bis Trier.
- Wanderweg "Lieserpfad". Sehr schöner und beliebter Wanderweg am kleinen Fluß "Lieser" entlang.
- Sommerrodelbahn Daun. Direkt vor dem Eingang zum Wild- und Erlebnispark Daun gelegen
- Glockengießerei Brockscheid. Erleben Sie dieses faszinierende Handwerk direkt vor Ort.
- Der Nürburgring. Weltbekannte Rennstrecke und Freizeitpark. Nur wenigen Kilometer entfernt
- ADAC Eifel-Rallye-festival. Die Rallye in faszinierender Umgebung der Vulkaneifel
- Ballonfahren in der Vulkaneifel. Erleben Sie die Vulkaneifel von oben. Ein bleibendes Erlebnis
- Drachenfliegen und UL-Fliegen in der Vulkaneifel. Das pure Flugvergnügen für wenig Geld genießen.
- Segelflugplatz und Rundflüge am Flugplatz Daun-Senheld. Ein Erlebnis für Alle.
- Bahnfahrten in der Eifel 
- Kletterparks und Adventureparks, Eifel Adventure Forest
- Kinocenter Daun. Die aktuellsten Kinofilme im neuen Kinopalast in Daun erleben.
- Angeln in den Maaren, an den Flüßen oder vielen Teichen in der Vulkaneifel
- Golfplatz Hillesheim. Golfen auf höchstem Niveau in der Vulkaneifel

- Skigebiet Daun. Skilaufen am Mäuseberg. Dem Skigebiet, direkt an den Maaren gelegen.
- Langlaufloipe Ernstberg bei Daun. Das Langlaufgebiet mit Skihütte und Skiverleih
- Eislaufen / Eishalle Bitburg. Eislaufspaß für Jung und Alt in der Bierstadt.
- Krimifestival "Tatort Eifel". Das bekannte Krimifestival mit vielen bekannten Stars
- Tolli Park, Kinderspielpark in Mayen. Ihre Kinder werden viel Spaß haben!
- Erlebnisbäder / Hallenbäder: Erlebnisbad Cochem. Das Wellenbad an der Mosel
- Erlebnisbäder/Hallenbäder: Erlebnisbad Cascade in Bitburg. Das große und schöne Freizeitbad
- Erlebnisbäder/Hallenbäder: Erlebnisbad Zell/Mosel. Schönes Erlebnisbad, direkt an der Mosel gelegen
- Thermal/Hallenbad Bad Bertrich. Neues, sehr attraktives Thermalbad im schönen Kurort Bad Bertrich

Viel Spaß bei Ihren Ausflügen und Freizeitaktivitäten in der Vulkaneifel

Wir verwen­den Cookies und Analyse­soft­ware, um unsere Web­seite möglichst benutzer­freund­lich zu ge­stal­ten. Mehr Informa­tionen fin­den Sie in unserer » Daten­schutz­erklärung X